DIE VOLL-ELEKTRISCHE VERGLEICHSFAHRT QUER DURCH DEUTSCHLAND AM 28. SEPTEMBER 2019

Der E-Cannonball war ein voller Erfolg. Deshalb geht er 2019 in die zweite Runde! Diesmal fahren wir von “noch geheim” nach Berlin!
Wir zeigen, dass E-Mobilität nichts für spinnerte Individualisten, sondern alltags- und langstreckentauglich ist.
Fahr mit und sei ein Teil der Bewegung!

E-MOBILE

Egal, welches Modell Du fährst: solang es voll-elektrisch unterwegs ist, kannst Du teilnehmen. Je mehr unterschiedliche Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern, desto besser.

DAS EVENT

Mit bis zu 60 Elektro-PKWs geht die Verbrauchs-Vergleichsfahrt quer durch die Bundesrepublik. Wer beim letzten Mal dabei war, weiß: spannungsvolle Momente sind garantiert.

GEWINNER

Triumph, Trophäen und ein Titel, den man nicht vergisst! An der Ziellinie wartet auf die Teilnehmer Ruhm, eine Konfetti-Bombette und ein garantiert unvergleichliche After-Event-Party.

ALLE INFOS ZUM E-CANNONBALL IN

Hier ab dem 01. Mai 2019 alle Infos lesen!

DIE IDEE HINTER DEM E-CANNONBALL

Bei der Elektroauto-Verbrauchsvergleichsfahrt handelt es sich um eine abgewandelte Form einer Gleichmäßigkeitsfahrt. Elektroautos haben einen “Sweetspot” in dem das Verhältnis zwischen Fahrgeschwindigkeit/Energieverbrauch und Ladegeschwindigkeit/Akkugröße die optimale Reisezeit ermöglicht. Das Fahrzeug mit der besten Taktik, erreicht den Sweetspot.
Im Jahr 2018 lag die optimale Reisezeit bei 10 Stunden und 17 Minuten für 837 Autobahnkilometer von Hamburg nach München. Es kommt also nicht auf die Leistung der jeweiligen Fahrzeuge an. Vielmehr ist eine möglichst gleichmäßige Fahrt nach der vorherigen “Sweetspot”-Kalkulation der Teilnehmer der entscheidende Faktor für das Abschneiden.
Köpfchen vor Bleifuss.

DIE E-Cannonball-Köpfe

Michael_B_900x721

Michael Schmitt liebt Radsport, Technik, Gadegts und E-Mobilität. Mit Ove hat er 2018 aus einer ``Schnapps-Idee`` heraus den E-Cannonball ins Leben gerufen. Damals durften 28 weitere Teilnehmer miterleben, wie die Wette zwischen den Beiden ausging.

MIchael Schmitt

Head of Tippse
OVE_B_900x721

Ove liebt großhubraumige Ami-Schlitten und die E-Mobilität gleichermaßen.
Neben seinem Autohaus, in dem die Herzen von Petrolheads höher schlagen, besitzt er inzwischen auch ein großes Know-How rund um seine E-Auto-Marke.

Ove Kröger

Master of Ceremony

E-Cannonball E-CHO

VERANSTALTUNGS-INFOS

Wir bereiten gerade den E-Cannonball 2019 vor.
Ab dem 01. Mai 2019 findet Ihr hier alle relevanten Infos rund um die spannende Stromer-Vergleichsfahrt quer durch Deutschland.
Stay tuned und schaut wieder vorbei.

So viel wird jetzt schon verraten: Es geht in den Speckgürtel von Berlin zum Hotel van der Valk und gestartet wird in Baden-Württemberg.

E-CANNONBALL-NEWS

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTA2MCIgaGVpZ2h0PSI1OTYiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdmlkZW9zZXJpZXM/bGlzdD1QTGpIOE1GalJaSUpkcldTSTNJczlYRGpkbkhwNDRhWFFlIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

FUN FACTS

482

TASSEN KAFFEE

832

GEFAHRENE KM

29

Autos & ein Anhänger

177

LADESTOPPS

UNSERE SPONSOREN

Dank der freundlichen Unterstützung wurde der E-Cannonball 2018 zu einem rundum gelungenen Event.

Auch 2019 suchen wir wieder Partner, die uns bei unserem abgefahrenen Abenteuer unterstützen.
Infos und Anfragen bitte an sponsoren@e-cannonball.com

WERBUNG

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Auch 2019 suchen wir wieder Partner, die uns bei unserem abgefahrenen Abenteuer unterstützen.
Infos und Anfragen bitte an sponsoren@e-cannonball.com

Unser Merch-Shop

Wenn man vom E-Cannonball nicht genug kriegen kann

Ihr konntet 2018 nicht mitfahren? Ihr konntet mitfahren, habt aber noch nicht genug? Euch ist schlichtweg kalt?
Kein Problem, wir können Euch helfen! Wir haben einen Shop mit Merch-Artikeln aufgesetzt.
Schaut einfach immer mal wieder rein, Ihr findet bestimmt etwas, das genau zu Euch passt!

FRAGEN UND ANTWORTEN

Cannon-was? Hä? Was ist das?

Der E-Cannonball ist eine Elektroauto-Verbrauchsvergleichsfahrt. Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Form einer Gleichmäßigkeitsfahrt. Elektroautos haben einen “Sweetspot” in dem das Verhältnis zwischen Fahrgeschwindigkeit/Energieverbrauch und Ladegeschwindigkeit/Akkugröße die optimale Reisezeit ermöglicht. Das Fahrzeug mit der besten Taktik, erreicht den Sweetspot. Im Jahr 2018 lag die optimale Reisezeit bei 10 Stunden und 17 Minuten für 837 Autobahnkilometer von Hamburg nach München. Es kommt also nicht auf die Leistung der jeweiligen Fahrzeuge an. Vielmehr ist eine möglichst gleichmäßige Fahrt nach der vorherigen “Sweetspot”-Kalkulation der Teilnehmer der entscheidende Faktor für das Abschneiden. Köpfchen vor Bleifuss.

Kann ich am E-Cannonball teilnehmen?

Du hast einen vollelektrisch angetriebenen PKW? Oder kannst Dir für das Event einen leihen?
Der fährt ohne PlugIn- oder RangeExtender-Hilfsmittel?

Herzlichen Glückwunsch! Dann kannst Du Dich um einen der 60 Startplätze beim E-Cannonball bewerben!

Was muss ich tun, um am E-Cannonball teil zunehmen?

Für die Teilnahme stellen wir ein Bewerbungsformular zur Verfügung. Dort werden alle erforderlichen Informationen abgefragt. Nachdem Du dies ausgefüllt hast bist Du im Bewerberpool.

Jedes Bewerberteam muss ein 20sekündiges Vorstellungsvideo in unsere magentacloud hochladen: https://www.magentacloud.de/share/tuhoztkj52
Das Video ist mit dem gewünschten Team-Namen zu benennen.

Sobald eine ausreichende Anzahl an Bewerbungen vorliegen, um ein breites Fahrerfeld zu gewährleisten, werden wir die endgültigen Teilnehmer benennen. Die Videos der endgültigen Teilnehmer werden dann gemeinsam in zwei Vorstellungsvideos auf youtube veröffentlicht.

Wann findet der E-Cannonball statt?

Der E-Cannonball findet in der Zeit vom 27. bis 29. September statt. Gefahren wird am 28. September. Am 27. September wird es eine Einführungsveranstaltung geben, bei der interessierte Besucher mit den Teilnehmer ins Gespräch kommen und die Autos anschauen können. Am 29. September ist ein gemeinsames Frühstück geplant. Danach kann die Heimfahrt angetreten oder auf eigene Faust Berlin erkundet werden.

Wo findet der E-Cannonball statt?

Gestartet wird in Baden-Württemberg. Den genauen Startort geben wir bis zum 30. April bekannt. Das Ziel liegt im Speckgürtel von Berlin beim Hotel van der Valk. In diesem Video stellt Michael den Zielort vor: https://www.youtube.com/watch?v=aglrrct69ls&list=PLjH8MFjRZIJdrWSI3Is9XDjdnHp44aXQe&index=1

Nähere Infos zum Hotel findet Ihr hier: https://berlin.vandervalk.de/?gclid=Cj0KCQjwwODlBRDuARIsAMy_28Xys7ztfaYJ7OX1j1OrWw4lxB54_9w2Pz9TXS7xkKd4g8pQc7QobK8aAsfPEALw_wcB

Was kostet mich der E-Cannonball?

Die voraussichtliche Teilnahmegebühr wird zwischen 75 und 105 Euro je Team liegen. Teilnehmer, die die Veranstaltung für gewerbliche bzw. Werbezwecke (z. B. Folierung/Beklebung des Fahrzeugs) nutzen wollen, zahlen eine zusätzliche Teilnahmegebühr von 149 Euro.

Alle weiteren Kosten betreffen die Übernachtungen und die Buffets an den Abendveranstaltungen. Hier erfolgt die Abrechnung direkt zwischen Hotel/Restaurant und den Teilnehmern. Die Zimmerbuchungen erfolgen ebenfalls in Eigenregie durch die Teilnehmer. Ein Zimmerkontingent wird von uns reserviert, die Teilnehmer können aber auch in selbst ausgewählten Hotels buchen. Wobei in Berlin die Übernachtung im Hotel van der Valk wünschenswert ist, um auch die Abschlussfeier in vollen Zügen gemeinsam genießen zu können.

SO KÖNNT IHR UNS KONTAKTIEREN

+49 (0) 32221 787780

+49 (0) 66572 309856

michael@e-cannonball.com

E-CANNONBALL ANMELDUNG

Zur Zeit ist eine Anmeldung leider noch nicht möglich.
Du möchtest am E-Cannoball teilnehmen?
Ab dem 01. Mai. kannst Du Dich hier über ein Formular anmelden.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück